Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Formblatt 8, Fragebogen, Elternerklärung und Vorschussantrag

Grundsätzlich ist für die Höhe der Ausbildungsförderung das Einkommen der Eltern maßgeblich. Nur in Ausnahmefällen, welche das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ausdrücklich vorsieht, werden Auszubildende ohne Rücksicht auf das Elterneinkommen gefördert. Neben den in § 11 Abs. 2a und § 11 Abs. 3 BAföG geregelten Fällen der vom Elterneinkommen unabhängigen Förderung dient auch das in § 36 und § 37 BAföG normierte Vorausleistungsverfahren als Anspruchsgrundlage für Ausbildungsförderung, bei welcher das Einkommen der Eltern außer Betracht bleiben kann.

Ganz gleich, ob Sie elternunabhängig nach § 11 BAföG oder über einen Vorausleistungsantrag bekommen wollen, kontaktieren Sie mich, damit Sie Ihre Ziele realisieren.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?